Willkommen
namib.de Reiseziele Swakopmund
Reiseziele
Swakopmund
Anreise
Übernachten
Reisetipps
Geschichte
Bewohner
Geographie
Literatur
Rezepte
Adressen
Swakopmund
Leuchtturm in SwakopmundWären da nicht die vielen Palmen, könnte man auch glauben, man sei in einem kleinen Badeort am Nord- oder Ostseestrand. Neben interner LinkLüderitz sind die deutschen Wurzeln des Landes hier heute noch am besten zu sehen. Etwa 80% der weißen Einwohner sind deutscher Abstammung.
Bei den "Südwestern" ist dieser Ort besonders im Sommer beliebt (obwohl die Wassertemperaturen von nur 22 °C im Sommer für Afrika etwas untypisch sind) um sich von den hohen Temperaturen etwas abzukühlen. Dies ist auch an der auf den Tourismus abgestimmten Infrastruktur zu erkennen.
Der Name der Stadt stammt von dem in Süden in den Atlantik mündenden Swakop-Fluß. Gegründet wurde die Stadt 1892 als Hafen um von dem etwa 25 km südlich liegenden interner LinkWalvis Bay (damals britisch) unabhängig zu sein. Allerdings gab es das Problem, daß die Schiffe etwa zwei Meilen vor dem Strand ankern mußten, weshalb 1902 mit dem Bau einer hölzernen Landungsbrücke begonnen wurde, welche 1912 durch eine Eisenkonstruktion ersetzt wurde. Das 640 m lange Bauwerk wurde aber nie beendet, da 1919 Deutsch-Südwestafrika in südafrikanische Verwaltung überging und interner LinkWalvis Bay die Aufgabe des Hochseehafen übernehmen konnte. Die immerhin 262 m lange Landungsbrücke war bis Anfang '98 Promenade und Angelplatz und ist jetzt leider gesperrt.
Interessante Ausflüge von Swakopmund aus sind z. B. die Besichtigung der Anlage zur Entsalzung von Meerwasser, die künstliche Insel zum Guanoabbau (Richtung Walvis Bay), die Welwitschia-Fläche oder die Robben am interner LinkKreuzkap. SwakopmundDirekt vor den Toren der Stadt gibt es ein sehr eigentümliches Fahrzeug zu bewundern: das Lokomobil Martin Luther. Es sollte dazu eingesetzt werden, die Transporte zwischen Swakopmund und Windhoek zu erledigen, bevor die Eisenbahnverbindung fertiggetellt war. Allerdings benötigte das Gefährt allein für die Strecke von Walvis Bay nach Swakopmund bereits ein Vierteljahr. Die beiden zugehörigen Anhänger reichten kaum aus, das benötigte Brennmaterial zu befördern, geschweige denn auch noch Güter. Überdies bereitete die Süßwasserversorgung der Maschine Probleme, so daß man das Fahrzeug einfach an der Stelle stehen ließ, wo es heute zu besichtigen ist. Der Name stammt von Spöttern aus Swakopmund nach einem Ausspruch Luthers vor dem Wormser Reichstag: »Hier stehe ich. Ich kann nicht anders.«.
Swakop biete sich aber auch als Ausgangpunkt für Fly-In-Safaris in Richtung Skelettküste/interner LinkKaokoveld an. Anbieter sind z.B. externer LinkAtlantic Aviation oder externer LinkPleasure Flight Safaris.
Landungsbrücke Jetty
Tipps
  • am Sonntagabend sind leider nur eine kleine Auswahl von Restaurants geöffnet - ein Tipp von mir: die Pizzeria direkt neben der Wäscherei bei den städtischen Unterkünften
  • für die Rückzahlung der Kaution bei einer Nutzung der städtischen Unterkünfte ist eine Abnahme der Mietsache erforderlich, also rechtzeitig einen der Mitarbeiter 'einfangen'
reiselinie.de Last Minute Reisen & Billig Flüge
Druckversion © Erik Reuter 1996, 2009 - Letzte Aktualisierung 09/06/2017, 16:40 Uhr - Impressum