Willkommen
namib.de Reiseziele Kapstadt
Reiseziele
Kapstadt
Reisetipps
Geschichte
Bewohner
Geographie
Literatur
Rezepte
Adressen
Kapstadt
Blick auf Kapstadt vom Fuß des TafelbergesObwohl Kapstadt natürlich nicht in Namibia liegt, soll es hier doch erwähnt werden, da es ein guter Ausgangspunkt für die etwas preiswertere Erkundung Namibias ist (günstigere Flug- und Mietwagenpreise).
am Kap der Guten HoffnungDie am Fuße des Tafelberges gelegene Stadt wurde bereits im Jahre 1652 von holländischen Siedlern gegründet und ist damit die älteste Stadt in Südafrika. Bevölkerungsmäßig liegt Kapstadt an vierter Stelle der Städte des Landes. Auf Grund der Herkunft der Einwohner gibt es eine Mischung der englischen, holländischen, französischen und malyaischen Kultur. Um die Stadt selbst zu besichtigen sollte man sich zu Fuß auf den Das Taal-Denkmal in PaarlWeg machen und das Auto auf einen der unzähligen Parkplätze abstellen, da man es später noch brauchen wird, denn bis zum Kap sind es fast 100 km. Ein Besuch des Tafelberges ist leider nicht immer möglich, da die Seilbahn zum Plateau nur bei guter Sicht unterwegs ist (wir hatten leider auch Pech).
Einen Ausflug in der Umgebung wert ist auch das Gebiet um Paarl, wo neben erstklassischen Weinen auch das Taal-Denkmal zu finden ist. Ein weiteres Weinanbaugebiet gibt es in der Umgebung von Stellenbosch. In Franschhoek findet sich ein sehr interessantes Museum, welches über die Geschichte der Hugenotten in Südafrika berichtet.
Druckversion © Erik Reuter 1996, 2009 - Letzte Aktualisierung 09/06/2017, 16:40 Uhr - Impressum