Willkommen
namib.de Reiseziele Brandberg
Reiseziele
Brandberg
Anreise
Übernachten
Reisetipps
Geschichte
Bewohner
Geographie
Literatur
Rezepte
Adressen
Brandberg
Rund um den höchsten Berg Namibias, den 2573 m hohen Königstein, liegt das Brandbergmassiv. Es hat seinen Namen daher, daß der braune Granit beim Sonnenauf- und -untergang flammenartig aufleuchtet. Insgesamt erstreckt sich das Areal über eine Fläche von 750 km².
die weisse FrauDas Gebiet um den Brandberg war schon immer für die Ansiedlung von Menschen interessant: Durch die relativ regelmäßigen Niederschläge, welche sich in den Felsspalten und -löchern sammelte gab es hier schon immer eine verhältnismäßig reiche Pflanzen- und Tierwelt. Dies war auch die Grundlage für die Besiedlung des Gebietes seit etwa 30000 Jahren. Beweis dafür sind die im Jahre 1917/18 von Reinhard Maack entdeckten Felsmalereien.
Druckversion © Erik Reuter 1996, 2009 - Letzte Aktualisierung 03/10/2017, 09:06 Uhr - Impressum